Über uns

Wir sind rund zwei Dutzend Bürgerwissenschafter*innen (Citizen Scientists) -verlinkt mit ETH und Universität Zürich – die Rahmenbedingungen für ein gesundes, langes Leben erforschen.

Wir investieren vielfältige Kompetenz, Erfahrung und freie Zeit mit dem Ziel, die Jahrgänge ab 1990 für Etappenwanderungen und Langstreckenläufe statt Sprints in der Arbeitswelt zu inspirieren. Gute Ideen dafür stibitzen wir bei unkonventionellen Männern und Frauen ü70 in der deutschsprachigen Schweiz.

Die vierköpfige Projektleitung bringt von Haus aus sozialwissenschaftliche, ökonomische, juristische, unternehmensberaterische und Daten-Kompetenz mit und verknüpft unterschiedliche Perspektiven aufs Thema.

Für wissenschaftliche Qualität bürgt der Fachbeirat aus Professorinnen und Professoren von Universität und ETH Zürich.

Organisiert sind wir als einfache Gesellschaft ohne Gewinnorientierung. Die Geldmittel zur Deckung unserer Sachkosten kommen von Stiftungen und Sponsoren.